Unser Unternehmen wurde 1990 als Werkzeugnachschleifdienst und Werkzeughandel für Metallzerspanungswerkzeuge gegründet.
Mit dem Jahr 1992 beginnend, sind wir über das Umschleifen von Standardwerkzeugen schrittweise in die Produktion von Sonderwerkzeugen eingestiegen. 1995 hat sich der Anteil Nachschärfen zu kompletter Neuproduktion, gemessen am Gesamtproduktionsvolumen, die Waage gehalten. Im Jahr 1998 ist der Anteil auf ca. 80% Neuproduktion angewachsen.

Wir fertigen rotationssymmetrische VHM – und HSS-Sonderwerkzeuge, gerade genutet, spiralig mit und ohne Innenkühlung zum Bohren Senken, Reiben und Fräsen im Durchmesserbereich 3-32mm, vorrangig in kleinen Losgrößen nach Kundenzeichnung oder Skizze, auch nach Teilezeichnung.

Hartmetallwerkzeuge größer 32mm werden aus Sonderformrohlingen hergestellt, durchschnittliche Lieferzeit sind hierbei 4 Wochen.

Außer Dreharbeiten z.Bsp. von Stahlschäften, Erodierarbeiten z. Bsp. von zusätzlichen Kühlmittelaustritten und die Beschichtung wird alles im eigenen Haus gefertigt.
Wir sind in der Lage, bei uns gefertigte Werkzeuge mit Meßprotokoll zu liefern.

Anfragen zu zeichnungsgebundenen Werkzeugen werden innerhalb von 1 bis maximal 2 Werktagen beantwortet. Vor Fertigungsbeginn wird eine CAD- 2D-Zeichnung erstellt, welche vom Auftraggeber geprüft und bestätigt wird.

Aufgrund unserer Firmenstruktur reagieren wir sehr flexibel auf Kundenwünsche und können Werkzeuge auch innerhalb weniger Tage fertigen. Wir haben Lieferzeiten vom 4 - 20 Werktagen, je nach Stückzahl, Dringlichkeit und Auslastung.

Neben der Sonderwerkzeugproduktion bieten wir unseren Nachschleifservice für Werkzeuge zur Metallbearbeitung und Holzbearbeitung an. Die Werkzeuge werden fachkundig nachgeschliffen und auf Kundenwunsch neu beschichtet.

Für Privatkunden schärfen wir nahezu alle Werkzeuge für Haus, Hof und Garten (z.Bsp. Sägeketten, Rasenmähermesser, Gartenscheren usw.)